Heidelberger Platz. Rüdesheimer Platz. Zwei klangvolle Namen, die für ein Wohnen in allerbester Lage stehen. Rund um den Rüdesheimer Platz reihen sich neben Geschäften für den täglichen Bedarf, Spezialitätenläden, Bäcker, kleine Cafés und Restaurants. Hier in Wilmersdorf pulsiert ein Leben zwischen Sport und Kultur - entlang der Forckenbeckstraße ziehen sich im sogenannten "Sportpark Wilmersdorf" diverse Sportanlagen von Fitness über Leichtathletik, Tennis bis Rugby. Freizeitsportler tummeln sich im Winter im "Horst-Dohm-Eisstadion", sommerliches Wasservergnügen und Entspannung gibt's im "Freibad Wilmersdorf". Kurios: Im Stadion Wilmersdorf wird mit der "Wilmersdorfer Rheingauperle" eine echte Weinspezialität angebaut. Überhaupt hat man in Wilmersdorf eine hohe Affinität zum Thema Wein: Mit dem "Rüdesheimer Weinbrunnen" findet jährlich von Mai bis September bereits seit Jahrzehnten das beliebteste Weinfest Berlins mitten auf dem "Rüdi" statt.

Charlotte-Wohnungen finden Sie entlang der Schlangenbader Straße 85 - 92, Nauheimer Straße 41, a, Binger Straße 10 – 15 und in der Homburger Straße 50, 52 - dabei handelt es sich um das sogenannte "Rheingau-Projekt", eine gediegene Wohnanlage aus dem Jahr 1927.

Wer hier wohnt, kann sich über die exzellente Verkehrsanbindung freuen: Vom Heidelberger Platz aus fährt die Ringbahn und mit der U3 sind Sie binnen 10 Minuten in den Museen Dahlem. Vom fußläufig zu erreichenden Bundesplatz fährt die U9 und die Schloßstraße in Steglitz ist mit dem Bus in wenigen Minuten erreichbar.

Die Wohnanlage, die 1928 von dem Architekten Georg Pötschge eher für ein gehobeneres Klientel errichtet wurde, konnte in den Jahren bereits umfangreich saniert werden. So wurde in dem Zeitraum 2004–2008 eine Fassadensanierung im Innenhof durchgeführt werden und 2012/2013 wurde u.a. die Straßenfassade und die Treppenhäuser instandgesetzt, Gegensprechanlagen wurden eingebaut und es erfolgte eine Strangsanierung. Vor allem der große, gärtnerisch gestaltete Innenhof stellt für die Bewohner eine wichtige Erholungsfläche dar. Besonders geschätzt wird, dass aufgrund der geschlossenen Außenfront diese Wohlfühloase für Passanten kaum zu erahnen und nicht einsehbar ist.

Ansprechpartner/-inWIETelefonE-Mail-Adresse
Hausverwaltung
Frau Trabitzsch

400

(030) 32 00 02 246

mtrabitzsch[at]charlotte1907.de
Buchhaltung
Frau Groger
Frau Hind

400

(030) 32 00 02 135
(030) 32 00 02 136

ngroger[at]charlotte1907.de
mhind[at]charlotte1907.de
Technik
Frau Seyfert
Herr Kalkofen

400

(030) 32 00 02 165
(030) 32 00 02 164

kseyfert[at]charlotte1907.de
fkalkofen[at]charlotte1907.de
Gewerbevermietung/Mahnwesen
Frau Paul

400

(030) 32 00 02 194

mpaul[at]charlotte1907.de
KONTAKT
Hausverwaltung Charlottenburg
Riehlstraße 6
14057 Berlin
Fax: (030) 32 00 02-84