Ruhe und Beschaulichkeit prägen diesen Ortsteil des Bezirks Pankow. Dazu trägt in erheblichem Maß der "Weiße See" bei, der dem Ortsteil seinen Namen gab.

Hier geht es ein bisschen ruhiger zu als anderswo. Das bedeutet aber nicht, dass hier nichts los ist. Einkaufsmöglichkeiten bietet die Berliner Allee zur Genüge und das Kino "Toni" am Antonplatz zeigt die neuesten Filme. Im Sommer wird die Freilichtbühne am Weißensee zum Open-Air-Kino. Familien dürfen sich über die zahlreichen Kindertagesstätten und Schulen freuen.

Wirtschaftseinheiten 701 – 703 (340 Wohnungen)

Die Charlotte-Siedlung im Komponistenviertel wurde zwischen 1927 und 1929 mit Hilfe des Architekten Franz Fedler in unmittelbarer Nähe zum Weißen See errichtet.
 
Infolge der Teilung Berlins wurde der Charlotte der Zugriff auf ihre Weißenseer-Siedlung im Ostsektor entzogen. Erst 1992 erfolgte die Rückübertragung von der Treuhand bzw. der KWV (Kommunaler Wohnungsverwaltung) der DDR an die Charlotte. Seitdem investierte die Charlotte in den Erhalt der Wohnanlagen, in den umfassenden Sanierungsmaßnahmen im Sanitär- und Elektrobereich durchgeführt und auch die Dächer und Fassaden modernisiert wurden. 2015 konnten zuletzt die alten Gasetagenheizungen abgebaut und die Wohnungen an die Fernwärme mit dezentraler Warmwasserbereitung über Hausstationen angeschlossen werden.

Heute zeigen sich die Häuser in neuem alten Glanz: innen moderner Wohnkomfort, außen denkmalgerechte Gestaltung. Begrünte Innenhöfe und Spielplätze fördern die nachbarschaftliche Kommunikation ebenso wie unser CharlotteTreff in der Meyerbeerstraße/Ecke Mutziger Straße 1, den wir in Kooperation mit dem FreiZeitHaus e.V. betreiben.

Wirtschaftseinheit 704 (56 Wohnungen)

Die zweite Weißenseer Siedlung der Charlotte in der Falkenberger Straße 2-4 und in der Gartenstraße 19-21a wurde erst 1995 erworben. Sie war 1926 vom Architekten Krüger für die Gemeinnützige Wohnungsbaugenossenschaft Groß-Berlin entworfen worden. 1997 erfolgte eine Generalsanierung der Dächer, Fassaden, Bäder, Treppenhäuser und Außenanlagen.

Ansprechpartner/-inWIETelefonE-Mail-Adresse
Hausverwaltung
Herr Scheja

701-704

(030) 32 00 02 416

hscheja[at]charlotte1907.de
Buchhaltung
Frau Groger
Frau Hind

701-704

(030) 32 00 02 135
(030) 32 00 02 136

ngroger[at]charlotte1907.de
mhind[at]charlotte1907.de
Technik
Herr Köhler

701-704

(030) 32 00 02 154

akoehler[at]charlotte1907.de
Gewerbevermietung/Mahnwesen
Frau von Bethmann

701-704

(030) 32 00 02 117

kbethmann[at]charlotte1907.de
KONTAKT
Hausverwaltung Reinickendorf
Scharnweberstraße 47
13405 Berlin
Fax: (030) 413 60 10