Kontaktdaten und Öffnungszeiten:


Hausverwaltung Charlottenburg

Riehlstraße 6, 14057 Berlin
Tel.: (030) 32 00 02-92/ -97
Fax: (030) 32 00 02-84
Sprechzeiten
Montag:08:00 - 11:00 Uhr
Dienstag:08:00 - 11:00 Uhr
Donnerstag:15:00 - 18:00 Uhr

Hausverwaltung Reinickendorf

Scharnweberstraße 47, 13405 Berlin
Tel.: (030) 412 16 87
Fax: (030) 413 60 10
Sprechzeiten
Monatg:08:00 - 11:00 Uhr
Dienstag:08:00 - 11:00 Uhr
Donnerstag:15:00 - 18:00 Uhr

Hausverwaltung Spandau

Michelstadter Weg 49, 13587 Berlin
Tel.: (030) 335 20 25
Fax: (030) 336 22 55
Sprechzeiten
Montag:08:00 - 11:00 Uhr
Dienstag:08:00 - 11:00 Uhr
Donnerstag:15:00 - 18:00 Uhr

Geschäftsstelle

Dresselstraße 1, 14057 Berlin
Tel. (030) 32 00 02-0
Fax: (030) 321 41 86
Sprechzeiten
Montag:07:30 - 16:00 Uhr
Dienstag:07:30 - 16:00 Uhr
Mittwoch:07:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag:07:30 - 16:00 Uhr
Freitag:07:30 - 12:30 Uhr

Notrufnummer

Notfälle am Wochenende
Tel.: 0800 - 32 00 02 0
Sprechzeiten
Freitag ab:12:30 Uhr
bis Montag:07:30 Uhr

An wen wende ich mich, wenn ein Mangel in meiner Wohnung auftritt?

Fenster klemmt, Wasserhahn tropft, Rohr verstopft. Nicht schön, aber so etwas kommt nun mal vor. Ist ja auch kein Problem: Hauptsache, Sie sagen uns umgehend Bescheid, was übrigens vertragliche Pflicht ist, und wir sorgen schnellstmöglich für Abhilfe. Gern nehmen unsere Mitarbeiter/-innen in der jeweils zuständigen Hausverwaltung Ihre Meldung auf.

Tritt der Schaden nach Geschäftschluss in der Woche ein, wenden Sie sich in Notfällen bitte an Ihre/n zuständige/n Hauswart/in oder dessen/ deren Vertretung.
Für absolute Notfälle haben wir am Wochenende, also freitags ab 12.30 Uhr bis montags 07.30 Uhr, eine Notrufnummer geschaltet.

Wir bitten Sie jedoch, erst die Schwere des Schadens abzuwägen bzw. realistisch einzuschätzen, wie dringend die Beseitigung tatsächlich ist. Bisweilen wird es reichen, wenn der Schaden statt am Samstagabend erst am Montag gemeldet und behoben wird.

Handelt es sich um besondere Notfälle, in denen Gefahr im Verzug ist, rufen Sie bitte die zuständige Stelle (z.B. Polizei, Feuerwehr) an.