Historisch ist die Charlotte erst seit 1989 Eigentümerin der Wohnungsanlage im Falkenhagener Feld, die bereits 1965/1966 errichtet wurde. Die Charlotte erwarb den 324 großen Wohnungsbestand seiner Zeit von der „Neuen Heimat“ (der späteren „WIR). Die damaligen Mieter begrüßten die Charlotte als ihre neue solide und bewohnerfreundliche Vermieterin, da die Angst bestand, dass die Wohnungen an private Spekulanten veräußert werden könnte.

Zum Zeitpunkt des Ankaufs war die Alterung der Objekte spürbar, sodass die Charlotte 2003 begann die Wohnanlage umfangreich zu sanieren. Die Fassaden wurden saniert und ein Vollwärmeschutz angebracht, sämtliche Fenster wurden ausgetauscht, die Dächer wurden saniert und auch innerhalb der Wohnungen konnten die Badezimmer modernisiert werden. Das in 2005-2006 laufende ExWoSt-Forschungsprojekt (Experimenteller Wohnungs- und Städtebau) regte neue Impulse an, wodurch das Wohnumfeld positiv verändert wurde, wozu eine Garagenmalaktion, die durch die Schüler der Martin-Buber-Oberschule ausgeführt wurde und die Schaffung eines neuen CharlotteTreffs im Freudenberger Weg 1, zählten. 2010 bis 2011 wurden die Hauseingangstüren erneuert und alle Wege neugestaltet, wo auch darauf geachtet wurde, dass die Podestflächen behindertenfreundlich konzipiert wurden.

Ansprechpartner/-inWIETelefonE-Mail-Adresse
Hausverwaltung
Frau Parpath
205(030) 32 00 02 314cparpath[at]charlotte1907.de
Buchhaltung
Frau Lux
Frau von Garrel
205(030) 32 00 02 133
(030) 32 00 02 134
alux[at]charlotte1907.de
svongarrel[at]charlotte1907.de
Technik
Herr Winkler
205(030) 32 00 02 167dwinkler[at]charlotte1907.de
Gewerbevermietung/Mahnwesen
Frau Gaida
205(030) 32 00 02 118cgaida[at]charlotte1907.de
KONTAKT
Hausverwaltung Spandau
Michelstadter Weg 49
13587 Berlin
Fax: (030) 336 22 55