Umstellung auf digitales TV + Radio

Seit Anfang November wird in Berlin nach und nach das analoge Kabelfernsehen abgeschaltet. Auch PΫUR wird zum Frühjahr 2019 die Übertragung analoger Signale abschalten. Wichtig für Sie als Charlotte-Bewohner: Es geht kein Programm verloren! Alle Programme können weiterhin digital und in besserer Bild- und Tonqualität ohne Zusatzkosten empfangen werden.

Schauen Sie noch analog Fernsehen oder hören analog Radio? Wer noch einen Röhrenfernseher oder einen Flachbildschirm der ersten Generation besitzt, sieht meist noch analog fern. Mit einem digitalen Kabelreceiver lassen sich solche Geräte weiterhin verwenden. Dieser Digitalreceiver muss mit dem dafür vorbereiteten Formular, das Ihnen Ihre zuständige Hausverwaltung aushändigt, direkt bei PΫUR bestellt werden. Sie erhalten dann das Gerät auf dem Postweg und müssen es eigenständig anschließen. Es handelt sich um ein Mietgerät, welches Ihnen während Sie bei der Charlotte wohnen, kostenlos von PΫUR überlassen wird.

Schauen Sie bereits digital? Wer heute schon digitale TV-Programme empfängt, ist für die Umstellung bereits gut gerüstet. Können einzelne Sender nach der Digitalumstellung nicht mehr empfangen werden, schafft hier ein Sendersuchlauf Abhilfe.

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie