Gut & umweltfreundlich Geld anlegen

Nach dem Ende der Zeichnungsfrist für die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohnanlage Engelmannweg in Reinickendorf haben jetzt alle Charlotte-Mitglieder die Möglichkeit, ihr Geld gut, umweltfreundlich und sicher anzulegen. Das neue BHKW im Innenhof der Wohnanlage geht in wenigen Wochen in Betrieb. Es liefert hocheffizient Strom und Wärme.

Am wirtschaftlichen Erfolg können Sie sich ganz einfach beteiligen: Über ein sogenanntes Nachrangdarlehen leihen Sie der Berliner Energieagentur (BEA), nicht der Charlotte, Ihr Geld. Die BEA garantiert Ihnen eine attraktive Rendite mit einem Zinssatz von mindestens 2 Prozent pro Jahr.

So funktioniert das Anlagemodell:

  • Zeichnen Sie ein qualifiziertes Nachrangdarlehen* und legen Sie einen Betrag Ihrer Wahl zwischen 500 und 2.500 Euro an.
  • Das Nachrangdarlehen dient der Finanzierung des BHKW und wird Ihnen nach Ablauf der Vertragslaufzeit in voller Höhe zurückgezahlt.
  • Bei einer 10jährigen Beteiligung erhalten Sie zusätzlich einen Endbonuszins von 0,5 % pro Jahr auf Ihre Investitionssumme.
  • Einmal jährlich im Januar erhalten Sie Ihre Zinsen in Höhe von 2 %.
  • Es entstehen keine Zusatzkosten oder Gebühren für die Verwaltung der Investition.

Weitere Informationen finden Sie auf der Beteiligungsplattform www.meine-bea.de. Dort können Sie sich für das Nachrangdarlehen bewerben.


*Hinweis gemäß §12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb des Nachrangdarlehens ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.